Erfahrungen & Bewertungen zu Tierklinik Neustädter Bucht Augenheilkunde - Tierklinik Neustädter Bucht

Augenheilkunde

Wie seinen Augapfel hüten…

…das kennen Sie sicherlich und so sagt man, wenn Wertvolles beschützt wird. Kein Wunder, dass gerade dieses Bild für die Redensart gewählt wurde, denn das Auge ist eines der wichtigsten Sinnesorgane und zudem sehr empfindlich.

Verletzungen oder Erkrankungen des Auges sind immer ernst zu nehmen - auch und gerade bei Tieren. Die Augenheilkunde ist eines der Gebiete, auf die wir uns spezialisiert haben.

Wir sind für Sie und Ihr Tier da. Mit sehr guten, hochspezialisierten Fachkenntnissen und Erfahrungen, sowie modernsten Untersuchungsinstrumenten im Fachgebiet der Augenheilkunde. Von der sicheren Diagnostik bis zu anschließenden medikamentösen oder operativen Therapie sind wir an Ihrer Seite.

Wichtig ist uns dabei, dass wir Ihnen verständlich erklären, was Ihrem Tier fehlt und wie wir ihm helfen können. Der behutsame und liebevolle Umgang mit allen Patienten ist die Grundlage für unsere Behandlung Ihres Tieres.

Untersuchungen und Befundung:

  • Allgemeine Untersuchung des Auges, der Augenumgebung und der Gesichtssymmetrie
  • Der Lider, Bindehaut, Hornhaut, vorderen Augenkammer, Iris und Augenlinse und des vorderen Abschnittes des Glaskörpers mittels Spaltlampenbiomikroskopie (Untersuchung mittels Handmikroskop) inklusive Fotodokumentation zur Verlaufskontrolle und Erklärung der erhobenen Befunde
  • Des Kammerwinkels mittels Gonioskopie (spezielle Kontaktlinse wird auf das Auge gesetzt) nach Verabreichung von betäubenden Augentropfen
  • Des Glaskörpers und der Netzhaut und Sehnervendurchtritts mittels indirekter Ophthalmoskopie (Spiegelung und Vergrößerung mittels vergrößernder Linse, die vor das Auge halten wird)
  • Der Strukturen im Auge sowie retrobulbär (hinter dem Augapfel) mittels Ultraschalluntersuchung nach Verabreichung von betäubenden Augentropfen
  • Neurologische Untersuchung insbesondere der Kopfnerven sowie Reflexe am Auge
  • Zuchtuntersuchungen (DOK) von Hunden (durchgeführt von Dr. Herbert Lüttgenau)

Messungen:

  • Der Tränenproduktion
  • Der Tränenfilmaufreißzeit (Stabilität des Tränenfilms)
  • Des Augeninnendrucks mittels Tonometrie

Behandlungen nach Verabreichung von betäubenden Augentropfen am wachen Tier

  • Abrasio corneae (Wundauffrischung bei nicht heilenden, oberflächlichen Hornhautgeschwüren) teilweise mit Einsatz von Bandagelinsen (zur Schmerzlinderung und Begünstigung der Abheilung)
  • Tränennasenkanalspülungen zur Überprüfung der Durchgängigkeit oder zur Behandlung von Tränennasenkanalentzündungen
  • Biopsien aus der Bindehaut mit anschließender externer pathohistologischer Untersuchung
  • Beprobung der Bindehaut und Hornhaut für zytologische Untersuchungen im hauseigenen Labor
  • Entfernung von Fremdkörpern auf der Hornhaut und der Bindehaut

Abklärung internistischer Erkrankungen (z.B. Schilddrüsenüberfunktion), die sich mit Augenveränderungen äußern

  • Blutdruckmessung
  • Blutentnahmen zur Infektionsdiagnostik, Erhebung von Organwerten etc., viele Untersuchungen sind im hauseigenen Labor innerhalb von weniger als einer Stunde auswertbar
  • Röntgen- sowie Ultraschalluntersuchungen

Augenoperationen in Vollnarkose

in über 95% der Fälle mit einer schonenden und sicheren Inhalationsnarkose mit kontinuierlicher maschineller wie personeller Überwachung des Tieres Augenlider

  • Lidrandtumoren
  • Chirurgische Entfernung
  • Kryotherapie (Vereisung)
  • Hauttransplantationen zur Rekonstruktion des Lidrandes bei großen Tumoren
  • Rekonstruktionen des Augenlides nach Verletzungen und bei Lidrandagenesie (angeborenes Fehlen eines Bereichs des Lidrandes)
  • Distichiasisbehandlung (falsch wachsende Wimpern, die über das Auge reiben)
  • Entfernung von ektopischen Zilien unter dem Operationsmikroskop (Wimpern, die aus der Bindehaut wachsen und im 90 Grad Winkel auf das Auge direkt zuwachsen)
  • Lidstellungskorrekturen
  • Entropiumkorrektur (Einrollen des Lides)
  • Ektropiumkorrektur (Ausrollen des Lides)
  • Makroblepharonkorrektur (zu große Lidspalte)
  • Thermochrondroplastik des Nickhautknorpels (thermische Behandlung zur Korrektur des ausgerollten Nickhautknorpels)

Tränendrüse, Tränenabführende Wege

  • Reposition der vorgefallenen Tränendrüse des dritten Augenlidesnach (umgangssprachlich wird diese Erkrankung auch „cherry eye“ benannt)
  • Tränennasenkanalspülungen, Erweiterung und Verlegung der Tränenpünktchen sowie Eröffnung des tränenableitenden Apparats zur Entfernung von Fremdkörpern
  • Transposition des Ductus parotideus(Verpflanzung des Ausführungsgangs der Speicheldrüse zum Auge zur Therapie des trockenen Auges bei unzureichendem Ansprechen auf medikamentöse Therapie)

Hornhautchirurgie mittels Operationsmikroskop

  • Versorgung von tiefen Hornhautulcera (Hornhautgeschwüren) oder Hornhautperforationen mittels körpereigner Gewebeplastiken z.B. Bindehautlappenplastik oder Corneokonjunktivaler Transposition alternativ Einsatz von kompatiblem körperfremdem Material
  • Entfernung von Dermoiden(angeborene Missbildung, bei der Haare auf dem Auge wachsen) oder Hornhautsequestern (örtliches Absterben der Hornhaut) mittels Keratektomie (Entfernung eines Hornhautbereichs)

Augapfel

  • Enukleation (Entfernung des Auges z.B. bei Tumoren im Auge)
  • Einsetzen einer intraokulären Silikonprothese (z.B. beim erblindeten Auge)
  • Drainierung von retrobulbären Abszessen (Eröffnung einer Eiteransammlung hinter dem Augapfel meist durch Fremdkörper, die sich von der Maulhöhle Richtung Auge durchstoßen z.B. Holzsplitter)

Augenlinse

  • Entfernung bzw. Reponierung der luxierten Augenlinse (Augenlinse frei beweglich im Auge durch Loslösung ihrer Verankerung)

Diodenlaserbehandlung

  • Zyklophotokoagulation (eine Möglichkeit der Behandlung des grünen Stars)
  • Photokoagulation von Iristumoren
  • Photokoagulation von Iriszysten und anschließende Entfernung der Zyste über eine Parazentese (Eingehen in die vordere Augenkammer mittels Kanüle und Absaugen der Zyste)
 

Tierklinik Neustädter Bucht GmbH & Co KG
Wagrienring 27 - 31
23730 Sierksdorf
Tierklinik-Neustadt@vets4care.de